Dienstleistungsangebot der AMH

Die AMH bündelt die Kompetenz im Bereich elektronischen Prüfens der beteiligten Hamburger Hochschulen an einer Stelle und ist eine hamburgweite Beratungs- und Dienstleistungsstelle für Digitalisierung von Prüfen, Lehren und Lernen.

Das Dienstleistungsangebot der AMH umfasst folgende Bereiche:

  • Beratung rund um das elektronische Prüfen, wie z.B. Vorteile/Nachteile, Eigenschaften, Organisation, rechtliche Fragestellungen (vor allem Datenschutz und Prüfungsordnungen), Eckpunkte von Hard- und Software für die Durchführung der E-Prüfungen
  • Workshops bzgl. praktischer Fragen zur Umsetzung der E-Prüfungen, insbesondere: Erstellung von elektronischen Prüfungsaufgaben (technisch, nicht didaktisch), Auswahl der richtigen Prüfungssoftware, technische Umsetzung und Prüfungsdurchführung mit Geräten (des mobilen Testcenters)
  • Erstellung von elektronischen Prüfungsinhalten: Support bei der praktischen Überführung der Prüfungsfragen/-aufgaben in die digitale Welt bzw. in das gewählte Prüfungssoftwaresystem
  • Software – Prüfungsumgebungen: Beratung, Auswahl und Einführung in “sichere Prüfungsumgebungen”, SafeExamBrowser (SEB) und andere Prüfungssysteme
  • Hardware – Mobiles Testcenter: Möglichkeiten mit den (Leih-) Geräten der AMH, inklusive Aufbau und Betreuung der Prüfungsdurchführung

Die o.a. Dienstleistungen sind in Bezug auf Inhalte und Ausrichtung übergreifend gestaltet, so dass diese für alle Partnerinstitutionen relevant sind und deren eigene Infrastruktur sowie Anforderungen stets im Mittelpunkt stehen.